Mittwoch, 14. Mai 2014

MaSina geht Sommer wie Winter

Nach solch einem Schnitt habe ich schon länger gesucht, da ich diese Art Kleid total bequem finde (und es manche figürliche Unstimmigkeiten ganz gut kaschiert).
Wieder einmal fiel die Wahl auf Viskosejersey,  weil er so schön fällt und ich bei Kleidern meist immer dazu greife. (Ich glaub, ich kann nicht mehr ohne Jersey) 


Ausgeschnitten habe ich Größe 36 und anstelle von Gummi einen doppelten Jerseystreifen als Bündchen eingeschoben. Beim nächsten Kleid werde ich das Oberteil etwas kürzen (was ja logisch ist, wenn man was dazwischen baut). Ansonsten gefällt's mir gut.
Da kein Sommer in Sicht ist, gehe ich heute mal wieder mit Rolli drunter und in Stiefeln los.


Schnitt gibt`s hier und andere Kleider heute wieder beim MMM.

Schließlich bedanke ich mich noch für die netten Bemerkungen letzte Woche. Die versüßen den Tag.

Kommentare:

  1. Ich stimme in dein Jerseylob mit ein!
    Dein Kleid ist absolut gelungen und die Idee mit dem Rolli drunter und passenden Stiefeln ist große Klasse.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. So schön wie die Kombination mit Rolli und Stiefeln auch ist, das Kleid verlangt doch nach Sonne und möchte pur getragen werden.
    Viele Grüße
    SYylvia

    AntwortenLöschen
  3. Grau und türkis- eine tolle Kombination! Das Kleid sieht super aus!
    ♥-liche Grüße von Annika

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde deine Version sehr pfiffig, gefällt mir super gut! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid ist toll! Und noch dazu "GanzJahresTauglich"! Perfekt!
    LG Mary

    AntwortenLöschen